Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
Startseite der Einrichtung
Abb.: Klaus Bauerfeld

Humboldt-Universität zu Berlin - Sprachenzentrum

Wintersemester 2019/20



Türkisch  -  A2 (nach GER)

Türkisch A 2.1 (Voraussetzung: Türkisch A1, Äquivalent)
   In diesem Kurs erwerben Sie Kenntnisse der türkischen Sprache auf A2-Niveau. Sie lernen, einfache Äußerungen und Wendungen in typischen Alltagssituationen zu verstehen und selbst auszudrücken. Sie werden Wünsche äußern, Vorschläge machen und darauf reagieren können, einen Weg und Ort beschreiben, höfliche Bitten formulieren oder einen Rat erteilen. Sie können ein Ereignis in der Vergangenheit und Pläne in der Zukunft ausdrücken. Persönliche Briefe, Kurznotizen und Mitteilungen werden gelesen und geschrieben. In der Grammatik liegt der Schwerpunkt auf den Tempora (z.B. Aorist („r-Präsens“), Futur und Präteritum), dem temporalen Funktionswort idi sowie dem Voluntativ/ Imperativ und der Wiedergabe von brauchen. Die Vermittlung von landeskundlichen und interkulturellen Besonderheiten der Türkei bzw. der türkischen Sprache gehören ebenfalls zum Kursinhalt. Lehrmaterial: Lehr- und Übungsbuch: Kolay gelsin! neu, Türkisch für Anfänger (Klett-Verlag/ ISBN Kursbuch: 978-3-12-528661-0; ISBN Übungsbuch: 978-3-12-528662-7); diese sollten von den Kursteilnehmer/innen gekauft und zum ersten Unterrichtstag mitgebracht werden.
Voraussetzung: Online-Einstufungstest mit 20 bis 30 Punkten.
 
91655   Do 16-20 wöch. DOR 65, 3.26  E. Karinca  5 ECTS-Punkte  40 € 


Türkisch  -  A2 (nach GER)

Türkisch A 2.2 (Voraussetzung: Türkisch A2.1, Äquivalent)
   In diesem Kurs erwerben Sie Kenntnisse der türkischen Sprache auf fortgeschrittenem A2-Niveau. In Verbindung mit der systematischen Wiederholung und Vertiefung des Wortschatzes und der Grammatikthemen des Vorgängerkurses werden alle vier Fertigkeiten geübt und erweitert. Sie sprechen und schreiben über ein bestimmtes Thema wie z. B. Urlaub, (berufliche) Ziele, Arbeitsalltag, Lebenslauf, Gesundheit, Literatur und Wünsche; kurze türkische Anekdoten und Märchen werden gelesen und nacherzählt. Grammatikvermittlung (z.B. zu Tempusformen, Konverbien, Voll- und Kurzinfinitiv, zur Wiedergabe von können und müssen sowie weiterer Postpositionen) findet permanent integrativ statt, genauso wie die Vermittlung von besonderen landeskundlichen und interkulturell interessanten Aspekten der Türkei bzw. der türkischen Sprache. Lehrmaterial: Lehr- und Übungsbuch: Kolay gelsin! neu, Türkisch für Anfänger (Klett-Verlag/ ISBN Kursbuch: 978-3-12-528661-0; ISBN Übungsbuch: 978-3-12-528662-7); diese sollten von den Kursteilnehmer/innen gekauft und zum ersten Unterrichtstag mitgebracht werden.
Voraussetzung: Online-Einstufungstest mit 31 bis 43 Punkten.
 
91656   Di
 Do
 12-14
 12-14
 wöch.
 wöch.
 DOR 65, 2.37
 DOR 65, 2.37
 Z. Entschew  5 ECTS-Punkte  40 €